Dr. Beer Managemententwicklung & Seminare

Beratung, Coaching, Schulung für höchste Ansprüche

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Personalentwicklung Personalentwicklung 4.SP 321 Personalentwicklungsgespräche
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 321

Personalentwicklungsgespräche professionell führen.

Zu den unverzichtbaren Voraussetzungen einer soliden Personalplanung gehört eine systematische Personalentwicklung. Diese ist ohne regelmäßig Personalentwicklungsgespräche nicht möglich. Von der Professionalität und Qualität dieser Gespräche hängt es ab, ob der Vorgesetzte die Stärken und Schwächen seiner Mitarbeiter identifiziert, ob er ihre Potenziale, ihre beruflichen Wünsche und Perspektiven erkennt, um dann adäquat darauf reagieren zu können. Wie solche Personalentwicklungsgespräche richtig vorbereitet, strukturiert und geführt werden, können Sie in diesem Seminar sowohl von der theoretischen als auch von der praktischen Seite kennen lernen.

Welches ist Ihr Nutzen?
Sie lernen Personalentwicklungsgespräche professionell vorzubereiten, zu strukturieren und zu führen. Ausgehend von einem klaren  Anforderungsprofil und von einer realistischen Einschätzung der Potenziale Ihrer Mitarbeiter können Sie dann konkrete Entwicklungs- und Fördermaßnahmen einleiten. Dies erhöht Ihre mittel- und langfristige Planungssicherheit und kann Ihr Unternehmen vor Personalengpässen bewahren.

Wer sollte teilnehmen?
Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche, Mitarbeiter aus der Personalentwicklung.

Welches sind die zentralen Themen?

  • Aktive Personalentwicklung als prioritäre Managementaufgabe.
  • Entwicklung eines Gesprächsleitfadens für das Personalentwicklungsgespräch.
  • Entwickeln von aussagefähigen Anforderungsprofilen.
  • Aufbau und Struktur des Personalentwicklungsgesprächs: Was ist der gegenwärtige Stand? Was ist gewesen? Was wird angestrebt?
  • Rückschau- und Analyse: Zielerreichung, Arbeitsverhalten, Zusammenarbeit, Weiterbildung.
  • Stärken-Schwächen-Analyse im Dialog.
  • Wie schätzt sich der Mitarbeiter selbst ein?
  • Potenzialanalyse und Potenzialbewertung durchführen.
  • Interessen, Wünsche des Mitarbeiters erfassen.
  • Dem Mitarbeiter realistische berufliche Perspektiven im Unternehmen aufzeigen.
  • Lebensplanung des Mitarbeiters in die Entwicklungsüberlegungen einbeziehen.
  • Klare Vereinbarungen mit dem Mitarbeiter treffen, um eine verlässliche Planungsgrundlage für die Personalsituation im Unternehmen zu erreichen.
  • Entwicklungsplan mit Mitarbeiter besprechen und Details festlegen.
  • Meilensteine und Kontrolltermine für Qualifizierungsschritte festlegen.
  • Dokumentation und Nachbereitung.
  • Trainieren von Entwicklungsgesprächen.

Wie gehen wir vor?
Die Themen werden grundlegend behandelt. Die Übertragung in die Praxis wird mit Beispielen und Übungen unterstützt.

Dozent: Dr. Klaus P. Beer

Dauer: 2 Tage

Abschluss: Qualifiziertes Teilnahmezertifikat des Veranstalters

*** Wann und wo wir dieses Seminar durchführen entnehmen Sie bitte der Übersicht "Seminartermine".

Hinweis: Dieses Seminar kann auch innerbetrieblich durchgeführt werden. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot unterbreiten.