Dr. Beer Managemententwicklung & Seminare

Beratung, Coaching, Schulung für höchste Ansprüche

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Personalentwicklung Personalentwicklung 0. Was ist Personalentwicklung?
E-Mail Drucken

Was ist Personalentwicklung?

Unter Personalentwicklung versteht man alle Maßnahmen und Aktivitäten, die dazu dienen, dass die Anforderungen des Unternehmen mit den Fähigkeiten und tatsächlich gezeigten Leistungen der Mitarbeiter in möglichst großer Übereinstimmung sind. Personalentwicklung umfasst sowohl das Herstellen als auch die Pflege dieser Übereinstimmung.

Personalentwicklung beginnt bei der professionellen Ausschreibung von zu besetzenden Stellen, geht über eine professionelle Auswahl der Bewerber und mündet in einem Prozess permanenter Selektion und Qualifikation der Betriebsangehörigen. Das Wesen der Personalentwicklung besteht darin, Betriebsangehörige so zu fördern, dass

  • das Unternehmen jederzeit über erstens ausreichende und zweitens den mittel- und langfristigen Bedürfnissen des Unternehmens entsprechend qualifizierte Mitarbeiter verfügt;
  • die Betriebsangehörigen die Bemühungen des Unternehmens als eine persönliche Entwicklungschance und als eine Wertschätzung begreifen;
  • durch dadurch erreichte größere Verbundenheit der Betriebsangehörigen mit dem Unternehmen wertvolles Know How nicht abwandert, sondern dem Unternehmen erhalten bleibt;
  • das Unternehmen in der Lage ist, auch in schwierigen Situationen erfolgreich zu agieren und sich ändernden inneren und äußeren Bedingungen anzupassen.

Eine professionelle Personalentwicklung hat eine dienende Funktion und ist immer eingebunden in eine umfassende Unternehmensstrategie. Ihr Sinn und Zweck ist die Unterstützung der Geschäftsführung bei der Erreichung der Unternehmensziele. Die Beziehung zwischen Personalentwicklung und Geschäftsführung erfolgt in der Weise, dass aus der Unternehmensstrategie personalentwicklungsrelevante Parameter abgeleitet und damit zur Grundlage der Personalentwicklung werden.

Die Aktionsfelder der Personalentwicklung sind vielfältig, aber nicht jeder Aspekt ist für jedes Unternehmen in jeder Entwicklungsstufe von Bedeutung oder von gleicher Bedeutung. Im allgemeinen gehören zur Personalentwicklung folgende Aktionsfelder:
‒ Personalbedarfsanalyse (qualitativ und quantitativ)
‒ Personalgewinnung
‒ Personalauswahl
‒ Einarbeitung neuer Mitarbeiter und solcher, die nach längerer Krankheit wieder in das Unternehmen zurückkehren
‒ Einführung und Pflege von Beurteilungssystemen
‒ Einführung und Pflege von Anreizsystemen
‒ Potenzialanalyse
‒ Ausbildung
‒ Weiterbildung
‒ Führungskräfteentwicklung
‒ Programme für ältere Betriebsangehörige
‒ Hausinterne Karriereplanung für Betriebsangehörige
‒ Integration von Nationen und Ethnien im Unternehmen
‒ Personalfreisetzung: Umgang mit Betriebsangehörigen, von denen sich das Unternehmen trennen will oder getrennt hat
‒ Umgang mit ehemaligen Betriebsangehörigen (Ruheständlern)

Für all diese Aktionsfelder muss die Personalentwicklung sowohl Grundsätze entwickeln als auch Umsetzungsrichtlinien erarbeiten. Dabei braucht sie die tatkräftige Unterstützung der Geschäftsführung.