Dr. Beer Managemententwicklung & Seminare

Beratung, Coaching, Schulung für höchste Ansprüche

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Öffentliche Verwaltung

 

 

 

In der Öffentlichen Verwaltung tut sich was. Zwar keineswegs überall und auch nicht in allen wichtigen Dingen, aber das Bemühen ist klar erkennbar, mehr Effizienz und mehr Bürgernähe zu erreichen. Wenn sich diese Bemühungen auf das Etablieren eines modernen Führungsverständnisses beziehen, wenn also Führungskräfte in der Öffentlichen Verwaltung und in ihren Eigenbetrieben geschult werden sollen, wenn qualifizierte Fach- und Führungskräfte ihr rhetorisches Können aufbessern oder ihr Zeitmanagement kritisch überprüfen sollen, wenn Stellenbeschreibungen oder Mitarbeiter-Jahresgespräche eingeführt werden sollen - da könnte man noch mehr aufzählen - dann können wir helfen.

Dank einer langjährigen Berater- und Trainerpraxis haben wir einen scharfen und kritischen Blick für das Wesentliche und für die übergeordneten Zusammenhänge und können unseren Auftraggebern meistens schnell und mit einfachen Ansätzen wichtige Impulse und Hilfen geben. Wir freuen uns bester Referenzen und einer hohen Akzeptanz durch die Teilnehmer unserer Schulungen und Unternehmensberatungen. Und dies gleichermaßen in Wirtschaftsbetrieben, NonProfit-Organisationen, in der Öffentlichen Verwaltung und ihren Eigenbetrieben.

 

Besondere Merkmale unserer Schulungen

  • Praxisnähe und hoher Übungsanteil in den Seminaren
  • anspruchsvolle Schulungsunterlagen, die auch für das Selbststudium geeignet sind
  • Nachbetreuung ausgewählter Seminarteilnehmer in Kleingruppen oder Einzelcoaching möglich
  • Dozentenabrechnung über Pauschalsätze (keine zusätzlichen Spesen, Reisekosten etc.)



Inhouse-Seminare für Angehörige der Öffentlichen Verwaltung



E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 230V Öffentliche Verwaltung

Was können wir besser machen? — Modernes Beschwerdemanagement in der Öffentlichen Verwaltung

Die Öffentliche Verwaltung ist für die Bürger da, und nicht umgekehrt. Die Bürgere sind ihre Kunden. Beschwerden machen deutlich, wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Diese sollten genutzt werden. Unzufriedene Kunden reden mit anderen Menschen über ihre schlechten Erfahrungen und tragen so zu einem unbefriedigenden Image der Öffentlichen Verwaltung bei.. Der richtige Umgang in der Öffentlichen Verwaltung mit Beschwerden und Reklamationen ist daher eine große Chance, das eigene Image zu verbessern und mehr Bürgernähe zu gewinnen.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 103V Öffentliche Verwaltung

Stellenbeschreibungen in der Öffentlichen Verwaltung: Erstellung, Einführungsprozess, Aktualisierung

Stellenbeschreibungen gehören auch in der Öffentlichen Verwaltung und ihren Eigenbetrieben zu den wirkungsvollsten Instrumenten einer modernen Führung und Organisation. Wirtschaftliche und schlanke Organisationsstrukturen, Bürgernähe und Kundenfreundlichkeit, aber auch Zusammenarbeit in Teams setzen eindeutig definierte Stellen voraus.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 325V Öffentliche Verwaltung

Vom Kollegen zum Vorgesetzten — ein entscheidender Karriereschritt!
Vorbereitungsseminar kompakt

Die erste Übernahme einer Vorgesetztenstelle ist auch in der Öffentlichen Verwaltung alles andere als einfach. Dies gilt vor allem, wenn der neue Vorgesetzte aus der Reihe seiner Kollegen aufsteigt. Alle wissen, dass er noch keine Führungserfahrung hat, seine bisherigen Kollegen sind nun seine Mitarbeiter und diese sind meistens erst einmal skeptisch-zurückhaltend, dem neuen Vorgesetzten nicht immer wohlgesonnen. Der psychische Druck auf den  neuen Vorgesetzten ist groß und die Gefahr, dass er in dieser Zeit entscheidende Fehler macht, ist real. Dagegen hilft nur eine wirklich gute und auf das Wesentliche gerichtete Vorbereitung. Dieses Seminar bietet genau das. Diese drei Vorbereitungstage sind durch nichts zu ersetzen.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 307V Öffentliche Verwaltung

Fehlzeitenmanagement in der Öffentlichen Verwaltung: Krankenrückkehrgespräche und Fehlzeitengespräche

Krankenrückkehrgespräche gehören auch in der Öffentlichen Verwaltung zu den wichtigen Führungsinstrumenten einer zeitgemäßen Mitarbeiterführung. Als Gesprächsform stellt das Rückkehrgespräch hohe Ansprüche an die Führungskraft. Richtig eingesetzt dient es aber der Krankenprävention ebenso wie der Verringerung von Fehlzeiten. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt deshalb auf der Vorbereitung von Rückkehrgesprächen. Der Vorgesetzte kommt damit seiner Fürsorgepflicht nach und die Fehlzeiten gehen zurück.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 128V Öffentliche Verwaltung

Mitarbeiter-Jahresgespräche in der Öffentlichen Verwaltung professionell führen.
Vorbereitung, Strukturierung, Techniken

Mitarbeiter-Jahresgespräche gehören auch in der Öffentlichen Verwaltung zu den wichtigen Führungsmitteln einer zeitgemäßen Mitarbeiterführung. Ohne klare Ziele kann sich der Mitarbeiter nicht auf jene Punkte konzentrieren, die sein Amt tatsächlich weiterbringen, und ohne klares Feedback des Vorgesetzten zu seiner Leistung und zu seinem Verhalten kann er seine eigenen Stärken und Schwächen nicht ausreichend klar erkennen. Durch die persönlich besprochene Leistungsbewertung erhält der Mitarbeiter im Jahresgespräch jene wichtigen Informationen, die ihm bei der Umsetzung zukünftiger Zielanforderungen die notwendige Orientierung geben.

Weiterlesen...