Dr. Beer Managemententwicklung & Seminare

Beratung, Coaching, Schulung für höchste Ansprüche

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Weshalb Firmenseminare?

Ausgangspunkt für die Überlegungen zur Gestaltung eines innerbetrieblichen Seminars muss immer die Frage sein, was der Kunde wünscht und was er tatsächlich braucht. Ziel der Seminare, Workshops und Trainings im Bereich Führung, Organisation, Rhetorik und Selbstmanagement ist die Verringerung von Reibungsverlusten im beruflichen Alltag, die Verbesserung der Zusammenarbeit über die Grenzen des eigenen Bereichs hinaus, die Erhöhung der Motivation und schließlich – und dieses Ziel ist nicht diskussionsfähig – die Bewußtseinswandlung der Mitarbeiter zu »Unternehmern«. Gelingt dies wenigstens teilweise, so hat sich der Aufwand für die Schulung gelohnt. Die Produktivität wird steigen, Kosten werden sinken, die Qualität wird besser. Gelingt dies aber auch ansatzweise nicht, war das Seminar ein Fehlschlag.

 

Um den praktischen Nutzen unserer Schulungen abzusichern, erfolgt bereits in der Vorbereitungsphase eine detaillierte Abstimmung zwischen Trainer/Referent und dem Auftraggeber hinsichtlich der Schwerpunkte, der Vorgehensweise, der Zusammensetzung der Gruppen und der Nachbearbeitung. Der ausgeprägt interaktive Charakter der Seminare sowie ausgereifte und lerngerechte Seminarunterlagen, die auch zur Nachbearbeitung und zum Nachschlagen geeignet sind und in der Regel über die engere Themenwahl des Seminars hinausgehen, erhöhen den Lernerfolg. Letzteres gilt auch für die Übungen, Rollenspiele und Praxisbeispiele, mit denen wir in unseren Seminaren arbeiten. Nach Abschluß eines Schulungsprojekts stehen wir selbstverständlich als Ansprechpartner für Fragen der Umsetzung und ggf. einer Fortführung zur Verfügung. Mit vielen Unternehmen pflegen wir über Jahre partnerschaftliche Beziehungen zum beiderseitigen Nutzen. Mitarbeiterschulungen kosten Geld. Sie sind aber ganz wichtige Investitionen in die Zukunft des Unternehmens. Unternehmer sind gut beraten, wenn sie diese Investitionen nicht versäumen und rechtzeitig entsprechende Konzepte mit kompetenten und fachkundigen Dienstleistern erarbeiten und realisieren.