Dr. Beer Managemententwicklung & Seminare

Beratung, Coaching, Schulung für höchste Ansprüche

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken

Seminarprogramm SP 200

Führungs-Update für die erfahrene Führungskraft. Auffrischungsseminar Führungsverhalten und Führungspersönlichkeit

Zeitgemäße, situationsgerechte und erfolgreiche Mitarbeiterführung lebt von Ihrer persönlichen Wirkung als Führungskraft, von Ihrem Führungswissen und von Ihrem Führungsverständnis. Die Zeiten ändern sich und die Anforderungen an die Führungskräfte ändern sich auch, werden größer, komplexer, sind heute anders als noch vor ein paar Jahren. Aktualisieren Sie Ihr Führungswissen, reflektieren Sie Ihr Führungsverhalten, geben Sie Ihrer Führungspersönlichkeit schärfere Konturen. Eine kleine Investition, die sich mit Sicherheit für Sie lohnt!

Welches ist ihr Nutzen?
Sie aktualisieren Ihr Führungswissen und reflektieren kritisch Ihr Rollenverständnis. Sie setzen sich intensiv mit Ihrem Führungsverhalten auseinander. Ihre Führungsinstrumente werden aktualisiert und ergänzt. Sie positionieren sich als Führungskraft noch bewusster als bisher und vertiefen Ihre Kenntnisse über die komplexen Zusammenhänge von Führung, Organisation, Kommunikation.

Wer sollte teilnehmen?
Führungskräfte mit mehrjähriger Führungserfahrung, die ihr Führungswissen aktualisieren, ihre Führungspersönlichkeit stärken und sich als Führungskraft noch klarer positionieren wollen.

Welches sind die zentralen Themen?

▪    Die Rolle des Vorgesetzten im Wandel
▪    Kritische Reflexion des eigenen Führungsverhaltens: Stärken und Schwächen, Selbstbild und Fremdbild
▪    Wie machen es die Kollegen? – Erfahrungsaustausch auf gleicher Augenhöhe
▪    Kooperativ-situative Führung heute: was sich geändert hat
▪    Der Vorgesetzte als Coach seiner Mitarbeiter?
▪    Loszulassen ohne die Führung aufzugeben
▪    Eine Kultur der Verantwortung als Grundlage für eine zeitgemäße Führung
▪    Mitarbeiter aktivieren: Fordern und fördern
▪    Kontrolle muss sein, aber wie?
▪    Mehr Anerkennung, mehr konstruktive Kritik!
▪    Man führt mit dem Wort: Kommunizieren Sie nicht nur mehr, kommunizieren Sie besser
▪    Besprechungsmanagement und “schlanke” Meetings
▪    Ihre Selbstorganisation und Ihre Vorbildfunktion: Was könnte besser sein?
▪    Strategien für schwierige Führungssituationen

Wie gehen wir vor?
Ihre Situation und Ihre persönliche Erfahrung stehen im Vordergrund. Sie haben Gelegenheit, in einer konstruktiven und lösungsorientierten Atmosphäre Ihr Führungsverständnis zu reflektieren und zu optimieren. Der Wechsel von Trainer-Input mit Einzel- und Gruppenarbeiten und Gedankenaustausch mit Ihren Kollegen im Seminar fördert einen intensiven Lernprozess. Am Ende des Seminars entwickeln Sie einen individuellen Transferplan.

Dozent: Dr. Klaus P. Beer

Dauer: 2 Tage

Abschluss: Qualifiziertes Teilnahmezertifikat des Veranstalters

*** Wann und wo wir dieses Seminar durchführen entnehmen Sie bitte der Übersicht "Seminartermine". Wir führen dieses Seminar auch als betriebsinterne Veranstaltung durch.